Instrument
Trombone, Piano
Nationalität
US American
Genres
Bigband, US-Jazz

Bob Brookmeyer

Bob Brookmeyer (1929-2011) erhielt die höchste Auszeichnung, die die Vereinigten Staaten an Jazzmusiker vergeben, als er 2006 zum NEA Jazz Master ernannt wurde. Der in Kansas City, Missouri, geborene Posaunist, Pianist, Arrangeur und Komponist hat ein bleibendes musikalisches Vermächtnis hinterlassen, zu dem vor allem seine bahnbrechende Arbeit mit Gerry Mulligan, Jimmy Giuffre und Clark Terry gehört, aber auch ein Jahrzehnt, in dem er in Studios in Los Angeles spielte. Seine Lehrtätigkeit sowohl in den Niederlanden als auch am NEC in Boston war sehr einflussreich. Sein Kompositionsstil spiegelt ein tiefes Studium von Komponisten wie Lutosławski, Strawinsky, Debussy, Ligeti und Bartók wider.